Nochmals Tipps fürs Karbatschenschnellen

Nachdem sich etwa 50 Kinder, dazu einige lernwillige Erwachsene und mehrere neugierige Eltern zum ersten KoKiKa, dem Kinderkarbatschenschnellen, eingefunden hatten, gibt die Hänselezunft Überlingen (HZÜ) noch ein weiteres Mal wertvolle Tipps für den korrekten Umgang mit der Karbatsche. Das zweite KoKiKa beginnt am kommenden Samstag, 28. Januar, auf dem Hof der Wiestorschule um 14 Uhr. Bitte eigene Karbatsche mitbringen.